Ausstellung aktuell

 Siehe Vorschau
 

AUFRUF ZUR STUHLAKTION

amalia pica Amalia Pica, Asamble, Buenos Aires 2015, Performance

Ihr Stuhl wird Teil der Ausstellung!

Die Einzelausstellung von Amalia Pica, die im Kunstverein Freiburg am 16. September 2016 eröffnet wird, besteht aus Stühlen privater Haushalte, die leihweise zur Verfügung gestellt werden.
Die Installation der argentinischen Künstlerin steht symbolisch für das demokratische Zusammenkommen von Menschen. In Bezug auf den Ort liegt der Fokus auf dem zivilgesellschaftlichen Engagement, aus dem Kunstvereine ursprünglich hervorgegangen sind. Nicht nur unsere Mitglieder sind eingeladen mitzumachen, sondern alle Bürgerinnen und Bürger aus Freiburg. Zudem besteht die Möglichkeit, während der Ausstellung die Installation für Gesprächsrunden zu nutzen.

Alle diejenigen, die ihre private Sitzgelegenheit * zeitweise in ein Kunstwerk verwandeln wollen, können ihren Stuhl ab sofort bis zum 9. September 2016 werktags von 9 bis 17 Uhr im Kunstverein, Dreisamstr.21, 79098 Freiburg, vorbeibringen.

Die Ausstellung findet zwischen dem 16.09. und 01.11.2016 statt, anschließend sollten die Stühle wieder abgeholt werden.

* Stühle oder Hocker – keine Sessel oder Sofas

 

DASSOLLKUNSTSEIN VOL.14
16.11. – 20.11.2016

DASSOLLKUNSTSEIN

Sieben Galerien zu Gast im Kunstverein Freiburg.

An den fünf Ausstellungstagen im November werden Werke der folgenden Künstlerinnen und Künstler zu sehen sein:

GEMEINSCHAFTSWERKE VON SPINIFEX-KÜNSTLERN - ARTKELCH – contemporary aborginal art

ROBERT BOSISIO - GALERIE ALBERT BAUMGARTEN

JULIA ELSÄSSER-ECKERT - GALERIE CLAEYS

HÖSL & MIHALJEVIC - GALERIE G

MARTIN HORSKY | DORIS PUCHBERGER - GALERIE MAREK KRALEWSKI

HARRY MEYER - GALERIE MEIER

BARBARA CAMILLA TUCHOLSKI | MARTIN KASPER - GALERIE PRO ARTE

Eröffnung

Mittwoch, 16.11. um 19 Uhr
Es sprechen: Alle

Öffnungszeiten

Do – So 12 – 18 Uhr
Eintritt frei