Es gibt ein richtiges Leben im falschen, 10 Fragen zu einer terrestrischen Politik und Lebensweise Vortrag und Diskussion mit Michael Hirsch

Es gibt ein richtiges Leben im falschen, 10 Fragen zu einer terrestrischen Politik und Lebensweise
Vortrag und Diskussion mit Michael Hirsch
Do, 10.10.2019, 19:30–21:30 Uhr

Das Terrestrische: ein Name für ein anderes Verhältnis des Menschen zur Erde und zu einander. Es gibt ein richtiges Leben im falschen. Dabei geht es weniger darum, die Welt zu retten als darum, gemeinsam in den verschiedenen Lebens- und Umwelten ein anderes Leben zu führen. Die intellektuellen Arbeiter*innen müssen hier vorangehen. Nicht nur mit theoretischen Behauptungen. Sondern konkret, „geerdet“: mit der eigenen Arbeit und dem ganzen eigenen Leben gleichermaßen; mit dem Körper und den sozialen Praktiken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.