Kunstreport 5

Kunstreport 5
Eine Ausstellung von Schüler*innen der Maria Montessori-Schule Freiburg
Fr, 11.03.–So, 13.03.2022

In diesem Jahr findet der Kunstreport mit Grundschüler*innen (Klasse 1–4) der Maria Montessori-Schule Freiburg statt. Drei Monate lang entwickelten die Kinder unter Anleitung der Künstlerinnen Brigitte Liebel, Eva Kirchner und Katharina Gehrmann sowohl im Kunstverein als auch in den Kunstwerkstätten der Jugendkunstschule eigene Bildwelten.

Als Inspiration diente den Schüler*innen die Ausstellung Groß und Klein des Künstlers Lukas Quietzsch, die betrachtet, vermittelt und auf unterschiedlichste Weise künstlerisch verarbeitet wurde.

Die Schüler*innen haben großformatige Gemeinschaftsmalereien, rätselhafte Objekte und nahezu unsichtbare Kunstwelten hergestellt, die als Projektabschluss im Kunstverein präsentiert werden. 

Eine Kooperation der Jugendkunstschule im JBW mit der Maria Montessori-Schule Freiburg und dem Kunstverein Freiburg.

Programm

Fr, 11.03.2022, 11 Uhr
Eröffnung mit einer Begrüßung durch Heinrich Dietz, Direktor Kunstverein Freiburg und Katharina Gehrmann, Leiterin Jugendkunstschule im JBW

So, 13.03.2022, 16 Uhr
Familienworkshop Kurz und klein: Künstlerische Überraschungen mit Brigitte Liebel (für Familien mit Kindern ab 5 Jahre)

Besuch

Für den Ausstellungsbesuch sowie die Teilnahme am Familienworkshop gelten das Tragen einer FFP2-Maske sowie die 3G-Regel. Weitere Informationen finden Sie hier.