Till Ten Hamdy Reda 2022

Till Ten
Hamdy Reda
Zwischen Minus und Plus

Do, 03.02.2022, 19 Uhr

Es ist zugleich einfach wie auch schwierig: In meiner Laufbahn und in meinem Leben als Künstler, kämpfe ich nach wie vor zwischen vielen verschiedenen Polen. Zwischen Ost und West bewege ich mich, zwischen Nord und Süd. Im Hin und Her,  zwischen einem Dasein als sozial engagierter Künstler und dem eines individuellen, umherziehenden. Zwischen dem Wunsch, meine zukünftige Karriere als bildender Künstler zu formen und meinem Streben nach einem revolutionären Weg, den ich bereits einige Zeit vor dem Arabischen Frühling eingeschlagen habe.
Vor vier Jahren habe ich Artellewa geschlossen – ein ehemals lebendiger Kunstraum in Kairo, den ich 2007 als Zufluchtsort für mich und viele Kreative gegründet hatte.
Vor zwei Jahren habe ich meinen Wohnsitz von Kairo nach Kaiserslautern verlegt, wobei ich immer noch mit einem Fuß in Kairo bin.
Und zwischen all dem und seinen Wirkungen auf meine Praxis als Künstler und Kulturaktivist, kam die Welt aufgrund der Pandemie ins Wanken.
Im Kreisen um diese Zwischenzustände wird sich meine Präsentation bewegen, indem ich mein Ringen im Kunstbetrieb aus meiner künstlerischen Praxis heraus betrachte und erforsche.

Der Vortrag findet auf Englisch statt.

Eintritt frei!


Es gelten das Tragen einer FFP2 Maske sowie die 2G-Plus-Regel gemäß aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Weitere Informationen finden Sie hier.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.