Open Call: REGIONALE 16 (Bewerbung deutsch, français)
 
 

Meriç Algün Ringborg
A Work Fiction (Revisited)
22.05.-19.07.2015

Wörter sind gewöhnlich abstrakte Begriffe, die existierende Dinge bezeichnen. In der Installation A Work of Fiction (Revisited) von Meriç Algün Ringborg (*1983 in Istanbul, TR) verläuft die Beziehung umgekehrt. Die Künstlerin schafft, ausgehend von exemplarischen Beispielsätzen eines englischen Wörterbuchs, eine Ausstattung, deren alleinige Aufgabe darin besteht, den Gebrauch von Sprache zu demonstrieren. Die Halle des Kunstvereins wird mit Objekten bestückt, die diese Wörter und Sätze vergegenständlichen. Die Objekte machen die Angaben des Nachschlagewerks greifbar, bestimmt, und versehen sie mit jeweils konkreten Referenzen. Der Besucher ist Protagonist in einem Szenario, das mit bloßer Sprache übereinstimmt, so wie es die Darstellung eines Raumes ist, wie sie von jeder Erzählung entworfen wird, damit der Leser einen eigenen Weg in die Geschichte finden kann.

Die Ausstellung wird unterstützt von:

schwedische botschaft

Rahmenprogramm

Mittwoch, 17.06. und 08.07. jeweils um 19 Uhr öffentliche Führung

Sonntag, 28.06. um 14 Uhr KKK-Familienworkshop

Dienstag, 30.06. um 19 Uhr Kunstsalon mit Markus Klammer, Schaulager-Professor  für Kunsttheorie, Kunsthistorisches Seminar der Universität Basel

Eröffnung

Freitag, 22.05. um 19 Uhr

Einführung: Caroline Käding

Öffnungszeiten

Di – So 12 – 18 Uhr
Mi 12 – 20 Uhr
Mo geschlossen

Pfingstmontag, 25.05. geöffnet

Donnerstag, 04.06.2015 (Fronleichnam) geöffnet

Eintritt: 2 €/1,50 €; Donnerstag gratis, Mitglieder frei

 

Till Megerle
Baireuth
22.05.-19.07.2015

In den meisten Familien fotografiert man sich gelegentlich gegenseitig. Till Megerle (*1979 in Bayreuth, D) überträgt seit 2003 in seiner Serie Baireuth diese geläufige Praxis in Kunst. Die Fotografien, die er von dem erweiterten Familienkreis in seiner kleinen Heimatstadt aufgenommen hat, sind kleinformatige Abzüge aus dem Drogeriemarkt, wie sie gewöhnlich auch Amateure nutzen. In der Form gerahmter Diptychen − der Künstler montiert sie paarweise nebeneinander − werden surrealistische Verbindungen geschaffen, die der Exzentrik der Protagonisten sowie der privaten Umgebung, in der sie festgehalten sind, entsprechen. Dadurch, dass der dokumentarische Modus in Abstraktion überführt wird, bietet der Fokus auf formale Belange Megerle ein künstlerisches Objektiv, durch das der Blick auf die familiäre Intimität geworfen wird.

Die Ausstellung wird unterstützt von:

bwb

Rahmenprogramm

Mittwoch, 17.06. und 08.07. jeweils um 19 Uhr öffentliche Führung

Mittwoch, 10.06. um 19 Uhr Kunstsalon mit Michael Franz, Künstler, Berlin

Sonntag, 28.06. um 14 Uhr KKK-Familienworkshop

Eröffnung

Freitag, 22.05. um 19 Uhr

Einführung: Caroline Käding

Öffnungszeiten

Di – So 12 – 18 Uhr
Mi 12 – 20 Uhr
Mo geschlossen

Pfingstmontag, 25.05. geöffnet

Donnerstag, 04.06.2015 (Fronleichnam) geöffnet

Eintritt: 2 €/1,50 €; Donnerstag gratis, Mitglieder frei

 

OPEN CALL
REGIONALE 16
26.11.2015 – 03.01.2016

Zeitgenössische Kunst im Dreiländereck

Art contemporain de la région tri-rhénane

\ Accélérateur de particules, Strasbourg (F) \ Ausstellungsraum Klingental, Basel (CH) \ Cargo Bar, Basel (CH) \ CEAAC, Strasbourg (F) \ E-WERK, Freiburg (D) \ FABRIKculture, Hégenheim (F) \ Haus der elektronischen Künste, Basel (CH) \ Kunsthalle Basel (CH) \ Kunsthalle Palazzo, Liestal (CH) \ Kunsthaus Baselland, Muttenz (CH) \ Kunsthaus L6, Freiburg (D) \ Kunst Raum Riehen (CH) \ Kunstverein Freiburg (D) \ Kunsthalle Mulhouse (F) \ La Filature, Mulhouse (F) \ Projektraum M54, Basel (CH) \ Städtische Galerie Stapflehus, Weil am Rhein (D) \ Stimultania, Strasbourg (F) \ T66 kulturwerk, Freiburg (D)

Kunstschaffende der Region können sich jetzt bewerben!
Ausschreibungstext, Online-Anmeldeformular und mehr Infos unter
Open Call: Regionale 16 (deutsch)

Les artistes peuvent postuler dès à présent.
Les modalités, le formulaire en ligne et plus d’informations sur
Open Call: Regionale 16 (français)

 

Bewerbungsfrist

18.08.2015

Délai de candidature

18 août 2015

Mehr Informationen:

www.regionale.org

Regionale 16: Poster