SOMMERPAUSE
vom 20.07. bis 18.09.2015

sommerpause David Meskhi, „Untitled from the series Miraculous Dwells in still“, 2008, © David Meskhi Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Kunstfreunden einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen anlässlich der nächsten Ausstellungseröffnungen im Rahmen der nocturne am Freitag, 18. September um 19 Uhr.
Bürozeiten während der Sommerpause:
Mo – Fr, 09:00 bis 17:00 Uhr
 

David Semper
New Delhi / Indien
Mittwoch, 23. September 2015, 19 Uhr

david semper backfrom © David Semper Beladen mit vielen Klischeebildern, Zeitungsberichten, Reiseführern, Impfungen und einem Moskitonetz stieg ich ins Flugzeug nach New Delhi. Es war das erste Mal, dass ich als Künstler nicht auf meine gewohnte Umgebung zurückgreifen konnte, sondern mich in einer Gesellschaft bewegte, die mir völlig fremd war. 6 Monate (Okt. 2013 – März 2014) hatte ich aufgrund eines Atelier Mondial-Stipendiums die Möglichkeit, dort zu arbeiten und zu leben. Zunächst in der Sanskriti Foundation, einem Künstlerdorf am Stadtrand von Delhi. Die zweite Hälfte des Stipendiums verbrachte ich dann in einem Künstlerhaus, das mehr im Zentrum lag. Meine Reisen während der Zeit führten mich u.a. in die Pilgerstadt Varanasi, nach Chandigarh (entstanden nach Plänen von Le Corbusier) und zu den buddhistischen Höhlentempeln von Ajanta.

Termin

Mittwoch, 23. September 2015, 19 Uhr
Kunstverein Freiburg

Der Eintritt ist frei.

 

Kunsttag Ravensburg
Reisetermin:18.10.2015

ravensburg museum Kunstmuseum Ravensburg, Foto: Roland Halbe

Die ehemalige stolze Reichsstadt Ravensburg ist nicht nur bekannt für ihre Spiele und die älteste deutsche Handelsgesellschaft - im mittelalterlichen Stadtkern gibt es eine Menge zu entdecken: Das musterhaft sanierte Humpis-Quartier mit seinen historischen Kaufmannswohnungen und eines der faszinierendsten neuen Kunstmuseen im Land (entworfen vom Stuttgarter Architekturbüro Lederer + Ragnarsdóttir + Oei). Das Kunstmuseum Ravensburg beheimatet eine der größten Privatsammlungen Süddeutschlands, die Kollektion des Werbeberaters Peters Selinka. Kulturjournalist Stefan Tolksdorf führt sie überdies zur Heimat der Welfen und durch die größte Barock-Basilika Deutschlands im Stift Weingarten.

Reiseveranstalter:

arte Gusto
Kunst- & Kulturreisen
Im Brühl 25
79254 Oberried

info@arte-gusto.com
www.arte-gusto.com

Anmeldung

arte Gusto
Ansprechpartnerin: Julia Senn
Tel.: +49 76 61 / 90 19 204
Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 09.10.2015.

Weitere Informationen

Reiseverlauf, Programm und Informationen zu den Kosten (PDF)